Montag, 30. Dezember 2013

Nochmal Seifen im alten Jahr...


Die neuen Stempel wollten endlich ausprobiert werden. Da ich noch nie gestempelt habe, versuchte ich mich erst mal an einer kleinen Menge Seife. Aber es hat ganz gut geklappt....


Die erste oben ist ein 25er Grundrezept (Kokos, Fettstange, Olive und Raps zu gleichen Teilen), bestempelt mit Glanzgrün.
Drunter die erste Honig-Sole-Seife, die war sehr angenehm zu verarbeiten und fühlt sich toll an.


... und das ist die letzte für dieses Jahr: Limited Edition für besondere Leute, meine Silvesterseife aus Kokos, Babassu, Fettstange, Olive, Raps und Aprikosenkernöl, angrührt mit Sekt! und zum ersten Mal geswirlt - hat geklappt, wie man sieht :-) - und da ich keine Feuerwerksstempel hatte, hab ich einfach die kommende Jahreszahl reingestempelt.

Und so hab ich mir beim Herstellen geholfen: Trennwände für die Form gebastelt, Seifenleim in drei Farben eingefüllt, dann Trenner raus und geswirlt.




In der Form sieht das dann so aus: