Montag, 1. Dezember 2014

Neue Seifen


Oben: Mein "Seidenröschen" ist optisch nicht so ganz der Knaller. Der Teil, den ich mit rotem Ton gefärbt habe, sollte eigentlich rosa werden und wurde braun :-( und die Rosenblätter wurden ebenfalls braun. Na ja, mit dem Stempel finde ich, hab ich sie noch ein bisschen gerettet, aber sie war halt anders geplant.  

Unten: 
Bin nicht so ganz glücklich mit meiner Ausbeute der letzten Woche. Gut geworden ist die Verbena-Calendula (rechts) nach dem Rezept einer Veggie-BfA.
Die ließ sich sogar stempeln... :-)
Sehr schön das erste Rezept der "Verbena" mit Verbene-Tee (vorne links). Ließ sich auf der Silikonmatte super abstempeln. Beduftet mit AÖ Limette und Verbene.
Genau das selbe Rezept mit PÖ Lemon-Verbene (hinten links). Ganz schrecklich, dickte an wie blöd und ich konnte es nur noch in die Förmchen spachteln, gelte sofort und wurde hässlich-dunkelbraun. So ein Unterschied zwischen AÖ und PÖ!


Montag, 13. Oktober 2014

Noch mehr Taschen...


Eine echte Wendetasche aus Stoffen vom gelb-blauen Möbelhaus...


Nach dem selben Schnitt eine etwas kleinere Wendetasche: 
 


Eine Tasche aus ein paar Jelly Rolls-Streifen - 
nach dem ganz einfachen Rechteckschnitt. 

Die oben war die aufwendigste Tasche, hat auch etwas gedauert. Ist dafür aber toll geworden... 
Und unten eine Tasche aus Pfauenstoff, ebenfalle eigentlich nur ein Rechteck, aber mit Tunnelzug zum Raffen.



... und dank pattydoo :-) hier noch eine "Susie"
 

Samstag, 13. September 2014

Neue Taschen


Regenwetter fördert die häusliche Kreativität - in den letzten Tagen habe ich Taschen in Serie genäht. Das herbstliche Wetter lässt an Weihnachten denken ... irgendwas Gutes muss es ja haben. Dafür liegt der Garten brach :-(

Mittwoch, 3. September 2014

Nähmaschine reaktiviert ...






Nach einer mehrtägigen Räumaktion in meinem Arbeitszimmer kann ich meine Nähmaschine wieder benutzen :-) und gleich hab ich in Serie ca. 15 Mäppchen genäht - für alle möglichen Leute, für die Tombola im Tierheim, als kleines Mitbringsel, für dies und das......  und dabei werden die alten Stoffe aus den Vorräten endlich mal verarbeitet. Macht wieder richtig Spaß!

Mittwoch, 25. Juni 2014

Sommeranfang

Seifen sind nicht immer planbar. Manchmal erlebt man große Überraschungen! Diese sollte nur eine ganz normale, schnell gerührte Seife werden, um meine neuen Stempel auszuprobieren. Und dann kam diese Schönheit raus! Zu schade, um sie mit Stempelversuchen zu verschandeln. Der ganze Seifenblock gelungen, jedes Stück bis auf den Anschnitt wunderschön. Beduftet mit "Gartenrose" und gesiedet am 21. Juni - so schön kann der Sommer sein.


Sonntag, 8. Juni 2014

Namibia-Seifen


Oben das "Namibia-Zebra" und unten das Zebra mit der  "Namibia-Giraffe" ... :-)
Mit dem Zebra bin ich sehr zufrieden, die Giraffe sollte ein bisschen anders aussehen, etwas mehr nach Giraffe, aber Seifen machen halt, was sie wollen....  und das Geplante genau so umzusetzen, fällt mir noch schwer.

 Das ist ein erster Versuch mit Mohnsamen, um daraus eine Schrubbelseife für Gartenhände zu machen. Das hat prima geklappt ...

Sonntag, 20. April 2014

Löwenzahnwiese


Auf der Pferdewiese wächst grade so schön der Löwenzahn. Das musste in ein Seifchen. Die Farbe wird sehr schön gelb, eine leichte Grünmarmorierung mit Spinatpulver und ein leichter Duft nach Herbs Ex mit Zitrone. Das Stempeln ist noch mühsam, aber es ging dann schon...


Versuche....


Nochmal ein Swirl, diesmal gelungen, allerdings sind die Farben nicht ganz so wie geplant. Das Lila sollte dunkler sein und das Rosa eher orange. Na ja...


... und weil alle im Forum grade kringelten, musste ich das auch versuchen, aber so einfach ist das gar nicht.

Samstag, 18. Januar 2014

Swirlseife


Ich habe zum ersten Mal einen Taiwanswirl versucht, der auch gut gelungen ist. Leider ist die Seife irgendwie sehr bröselig und ich hatte beim Schneiden viel Abfall..... schade!